Allgemeine Infos zu EDP

Struktur von EDP

EDP ist eine Server-Client Lösung. D.h. auf einem PC muss die Datenbank sowie die EDP-Server-Software installiert werden. Alle anderen Module von EDP bauen eine Verbindung zu der Datenbank sowie der EDP-Server-Software auf. Die Installation dieser Server-Bestandteile (Datenbank + EDP – Server – Software) kann auf einem normalen PC erfolgen, auf dem zusätzlich auch ein EDP-Client gestartet werden soll. Die EDP-Server-Software ist ein Windows-Dienst ohne Benutzeroberfläche, der im Hintergrund die zentralen Funktionen von EDP ausführt und die Verbindung zwischen den Clients herstellt. Der EDP-Server wird beim Start von Windows automatisch gestartet. Die Einrichtung des EDP-Servers erfolgt über die Software EDP Konfiguration. Hier können Sie die Konfiguration des EDP-Servers vornehmen, Schnittstellen installieren und auch Ihren Lizenzkey eingeben.

Erste Schritte

Lizenzübersicht

Eine Lizenzübersicht für EDP4 finden Sie hier Lizenzübersicht.

Softwaremodule

Datenschutz

  • allgemein/index.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/05/30 08:26
  • von Hendrik Eifert