Schnittstelle "Reichert ZBE"

Über die Schnittstelle „funk_reichert“ können Sie EDP mit einer Reichert ZBE verbinden und von dort Statusmeldungen und SDS Nachrichten empfangen. Ebenso ist es möglich SDS sowie Alarmierungen in Form von 5-Tonfolgen aus EDP heraus zu versenden.

Öffnen Sie den „Bearbeiten“-Dialog der Schnittstelle und tragen dort die Verbindungsdaten zur Reichert ZBE ein. Wählen Sie außerdem aus, ob mit dieser Schnittstelle Tetra-SDS aus EDP heraus verschickt werden sollen.

Alle über diese Schnittstelle empfangenen Statusmeldungen werden dem als Kanalnummer in der Konfiguration angegebenen Funkkreis zugeordnet.

Die Schnittstellen-DLL „Reichert ZBE“ verarbeitet die zentrale Anbindung der ZBE an den EDP-Server. Darüber hinaus ist das Wählen von Telefonnummern über den jeweiligen EDP Einsatzleitplatz auf einer definierten Leitung der ZBE möglich. Da hierfür der jeweilige Einsatzleitplatz an die ZBE angebunden werden muss, betrifft dies nicht unmittelbar die hier dokumentierte Schnittstellen-DLL, soll aber der Vollständigkeit halber an dieser Stelle erläutert werden.

In der Konfigurationsdatei des Einsatzleitplatzes (ELP.ini) ist folgender Teil zu ergänzen:

[Reichert]
Aktiv=1
Host=1.2.3.4
Port=9001
Username=benutzer
Passwort=passwort
Client=1
Prefix=

„Aktiv=1“ schaltet die Schnittstelle Telefonie des Einsatzleitplatzes zur ZBE aktiv.

Unter „Host“ und „Port“ geben Sie bitte die TCP-Verbindungsdaten zur ZBE an.

„Username“ und „Passwort“ entsprechen Ihren Zugangsdaten zur ZBE.

Die Zuweisung „Client=1“ gibt die Nummer des Clients an, die Nummer muss ggfs. erhöht und an den Arbeitsplatz angepasst werden.

EDP kann für die Wahl von Telefonnummern bei Bedarf ein Prefix (klassischer Weise eine 0) an die zu wählende Nummer voranstellen. D.h. wenn für die korrekte Bedienung die Vorwahl einer Null erforderlich ist, sollte an dieser Stelle bei „Prefix“ der Wert „0“ angegeben werden. Ansonsten kann dieser Wert leer bleiben.

  • server/reichert.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/04/09 10:55
  • von Hendrik Eifert