Ansteuerung "Dörr Elektronik Haustechnik"

Mit dieser Schnittstelle kann der EDP-Server Aufgaben an die Haustechnik-Steuerung von Dörr Elektronik übergeben. Basierend auf den Aufgaben können so u.a. Ausgangsrelais geschaltet werden. Eine Auswertung und Verarbeitung der Eingänge ist nicht vorgesehen.

Die Konfiguration dieser Ansteuerung erfordert Expertenwissen und sollte nur von erfahrenen Nutzern durchgeführt werden.
Im Zweifelsfall oder bei Fragen werden Sie sich bitte an den EDP-Support.

Die Konfiguration der Ansteuerung geschieht mit dem Programm EDPServerKonfig.exe unter dem Punkt Ansteuerungen. Die Konfiguration der Ansteuerung ist zweigeteilt. In der Server-Konfiguration wird nur die zu lesende XML-Konfiguration der Schnittstelle festgelegt. Nach dem Klicken auf den Bearbeiten-Knopf erscheint folgendes Fenster:

Die Konfiguration der Aufgaben selbst wird in der XML-Datei festgelegt.

doerrht.xml
<?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="yes"?>
<EDPserver_DoerrHT_Konfig version="1.0">
  <konfig>
    <port>
      <!-- Festlegung der Schnittstellenparameter -->
      <device>COM12</device> 
      <parameter>9600-8-N-1</parameter>
    </port>
    <!-- Festlegung der vorhandenen Baugruppen, 1 = Baugruppe vorhanden, 0 = Baugruppe nicht vorhanden -->
    <module>11000000000000000</module>
    <timing>
      <!-- Timeout für eine Quittung der Baugruppen -->
      <timeoutRS232>2</timeoutRS232>
      <!-- Timeout für die Lebenszeochenabfrage der Baugruppen -->
      <timeoutLebenszeichen>30</timeoutLebenszeichen>
    </timing>  
  </konfig>
  <debug>
    <!-- Logging der Telgramme der Schnittstelle, 0 = inaktiv, 1 = aktiv -->
    <DebugRAW>0</DebugRAW>
    <!-- Logginglevel für Schnittstellen-Log, -1 = deaktiviert -->
    <LocalLogLevel>9</LocalLogLevel>  
  </debug>
  <aktionen>
    <!-- Aktion, wird von Aufgabe über die "id" angesprochen, "bezeichnung" kann frei gewählt werden -->
    <!-- Inhalt der Aktion können Kommentare "//", Pausen in ms "#SLEEP(1000)#", oder die an die Baugruppe übergebene Telegramme z.B. "T100" sein -->
    <aktion id="TOR1" bezeichnung="Tor 1 öffnen">
      //Ausgang set 
      T111
      T121
      #SLEEP(1000)#
      //Ausgang reset
      T110
      T120
    </aktion>
    <aktion id="TOR2" bezeichnung="Tor 2 öffnen">
      T151
      #SLEEP(1000)#
      T150
    </aktion>
  </aktionen>
</EDPserver_DoerrHT_Konfig>
  • server/ansteuerungen/doerrhaustechnik.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/11/05 15:44
  • von Holger Maune