Einführung

Der EDP-Einsatzserver ermöglicht die automatisierte Übernahme von Einsatzdaten von extern in einen neuen Einsatz in EDP4. Dieser Einsatz kann auch direkt in einem Einsatzleitplatz geöffnet werden, so dass EDP dort auch direkt den Alarmvorschlag ausführen kann. Der Einsatzserver löst als Dienst-Anwendung die bisherige Anwendung „Faxserver“ ab. Der Einsatzserver kann Einsatzdaten aus e-Mails, Textdateien, Tetra-SDS, POGSAG-Alarmen aus FMS 32 Pro oder einem Swissphone BOSS Meldeempfänger über Comport oder Textdateien in einem definierten Verzeichnis übernehmen.

Wissenswertes

Wird in einem Einsatzleitplatz der Unwettermodus aktiviert, so wird das gesamte EDP-System in den Unwettermodus geschaltet. Das bedeutet, dass der Einsatzserver auch keinen automatischen Alarmvorschlag mehr ausführt. Einsätze werden weiterhin eröffnet und je nachdem, ob das Einsatzstichwort für den Unwettermodus gesperrt ist, als unerledigt oder als Unwettereinsatz eingeordnet.

Zur Zuordnung von Objektinformationen in EDP zu den Daten eines Einsatzes müssen Ort,Ortsteil,Straße,Hausnummer und Objektname identisch sein. Über den folgenden SQL-Befehl kann der Objektname aus dem EDP-Stammdaten ermittelt und als Objektname in den Einsatz geschrieben werden, wenn Ort,Ortsteil, Straße und Hausnummer aus den empfangenen Daten einem Objekt in den EDP Stammdaten zugeordnet werden können.

merge into einsaetze e  using objekte o  on e.einsatznummer='%EINSATZNUMMER%' and o.strasse=e.strasse and o.hausnummer=e.hausnummer and o.ortsteil=e.ortsteil and o.ort=e.ort when matched then    update set e.objektname=o.objekt

Über den folgenden SQL Befehl werden alle Einsatzmittel aus vorherigen Einsätzen entfernt, wenn sie noch im Status 2 stehen. Dies sollte nur verwendet werden, wenn nicht jeder Einatz über EDP geführt wird.

Wichtig: Es handelt sich bei dieser Funktion nur um einen „Notbehelf“, der auch nicht dem offiziellen Support unterliegt.

UPDATE EINSATZMITTEL SET EINSATZNUMMER=NULL,EINSATZ=NULL WHERE EINSATZNUMMER IS NOT NULL AND STATUS='2';
UPDATE EM_EINSAETZE e set AKTIV=0 WHERE EXISTS (select 1 from einsatzmittel em where e.rufname=em.rufname and em.STATUS='2') and E.AKTIV=1 

Weitere Anleitungen

Einrichtungs-Hilfen

  • einsatzserver/index.txt
  • Zuletzt geändert: 2022/06/17 09:39
  • von Dominik Dylla